Kathrin Aehnlich liest aus “Wenn die Wale an Land gehen”

Am 14.11.2013 um 20 Uhr, bei uns in der Buchhandlung Moby Dick, Eintritt 5 €

Roswitha Sonntag erinnert sich an ihre Studienzeit in Leipzig in den 80er Jahren. Sie und ihre Freunde rebellierten damals mit verrückten Kunst-Aktionen gegen einen autoritären Staat und einen vorbestimmten Lebenslauf und fühlten sich unbesiegbar. 20 Jahre später reist Roswitha nach New York um Mick, ihren besten Freund von damals, wiederzufinden und zu sehen, was aus seinen Träumen geworden ist. “Wenn die Wale an Land gehen” ist ein großartiger Roman über Freundschaft, große und kleine Fluchten und über die Sehnsucht nach einem anderen Leben, die bis heute nachwirkt.

Bitte kaufen Sie sich rechtzeitig eine Karte, denn bis November hat sich herumgesprochen, was für ein wunderbares Buch hier vorliegt.


24 Stunden Buch – Die Lesetour durch Berlin

Eine Veranstaltung im Rahmen von “24 Stunden Buch”

NATURKUNDEN wird herausgegeben von Judith Schalansky und Andreas Rötzer

Der Name dieser neuen Sachbuchreihe ist Programm: hier wird keine bloße Wissenschaft betrieben, sondern die leidenschaftliche Erforschung der Welt; kundig, anschaulich und im Bewusstsein, dass sie dabei vor allem vom Menschen erzählt – und von seinem Blick auf eine Natur, die ihn selbst mit einschließt.

Verleger Andreas Rötzer wird ihre Inhalte präsentieren und unseren Blick auf die Gestaltung der einzelnen Bände richten, auf die Schönheit ihrer historischen Formate, ihrer Typographie und ihrer graphischen Ausstattung.

Am Freitag, den 31. Mai 2013, 20Uhr, in der Buchhandlung Moby Dick

24 stunden buch

“24 STUNDEN BUCH”

wird vom Börsenverein des deutschen Buchhandels veranstaltet und ist ein Festival, das rund um die Uhr von Freitag, dem 31. Mai (12 Uhr) bis Samstag, dem 1. Juni (12 Uhr) an den unterschiedlichsten Orten in ganz Berlin stattfindet.

Weitere Informationen, Festivalprogramme und den Festivalpass (10 € / ermäßigt: 6 €) erhalten Sie in den teilnehmenden Buchhandlungen, im Shuttle Bus während der Aktion oder unter: pr@berlinerbuchhandel.de


Einladung zum literarischen Frühlingsabend

Wir laden Sie am 25. April, 19.30 Uhr, sehr herzlich zu einem literarischen Abend in unsere Buchhandlung ein. Gemeinsam mit unserem Gast stellen wir Ihnen unsere Lieblingsbücher und besondere Entdeckungen der letzten Monate vor. Wir freuen uns auf Sie, anregende Gespräche und einen lebendigen Abend.                                                                                                                                                                                        Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Voranmeldung.


Heinrich von Berenberg zu Gast in unserer Buchhandlung!

berenberg

So haben sie Literatur noch nie erlebt!

Ein literarischer Abend für den Berenberg Verlag

Heinrich von Berenberg stellt den Verlag und seine Bücher vor.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, einen bemerkenswerten Verleger und sein außergewöhnliches  Verlagsprogramm kennenzulernen,

am Donnerstag, den 18.April, 20 Uhr,

in der Buchhandlung Moby Dick

Reservierung auch telefonisch unter 40 04 57 57, Eintritt: 4€

 

Weiberabend!

am 11. April, 20 Uhr, 

Bekenntnisse einer Schwangeren und schonungslose Wahrheiten einer dreifachen Mutter – Gespräch mit lisa harmann und Caroline Rosales

in der Buchhandlung moby Dick, Eintritt 5 €                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               ich_glaub_mich_tritt_ein_kind-9783423347600                    Darf  man als Schwangere noch in die Disko? Stillen oder nicht stillen? Tut das weh? Wann kriege ich meine alte Figur zurück?  Hast Du während der Schwangerschaft auch so viel mit Deiner Mutter zusammengehockt? Wenn die Hebamme oder die Frauenärztin nach der Untersuchung sagt: Haben Sie noch Fragen? bleiben immer welche offen, die doch wieder nicht gestellt werden. Hier unterhalten sich zwei Freundinnen ohne Tabuthemen und geradeheraus. Und da seit dem Schreiben des Buches einige Monate vergangen sind, können wir gleich nachfragen, wie gut die Tipps für die Zeit der Schwangerschaft wirklich waren.


Lakritz – gelesen und verzehrt

lakritzGleichgültig oder begeistert – ein anderes Verhältnis zu Lakritze gibt es selten! Für alle Liebhaber dieser schwarzen Süßigkeit liest der Autor Klaus D. Kreische aus seinem Buch über Lakritz, erzählt Wissenswertes und Unterhaltsames über Ursprung, Legenden und Verarbeitung. Dazu können Sie Süßholzwurzel und verschiedene Lakritzsorten probieren.

Im Kalender schwarz anstreichen

Buchpräsentation mit Verkostung                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Lakritz – Traktat einer Reise in die Welt der schwarzen Süßigkeit von Klaus. D. Kreische                                                                                                                                                                                                                                              am Dienstag, den 05.März, 20 Uhr,

hier in der Buchhandlung

Eintritt 5 €


Rotkäppchen für Erwachsene

Zum 200. Geburtstag der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen stellen wir Ihnen die höchst unterschiedlichen Variationen des Rotkäppchens vor.

Genießen Sie bei Kuchen und Wein die wunderbaren Rotkäppchen  u. A. von Duve, Rühmkorf und Ringelnatz.

Wir laden Sie am Mittwoch, den 5. Dezember, um 19.30 Uhr in unsere Buchhandlung ein.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.


Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam

Der fulminante, turbulente und sehr unterhaltsame Debütroman von Vea Kaiser hat uns alle mit seiner Lebendigkeit und seiner Fülle überrascht. Der Protagonist Johannes A. Irrwein folgt dem Beispiel Herodots und verfasst eine Chronik seines Heimatdorfes St. Peter am Anger. Und  plötzlich finden die Leser  sich wieder zwischen skurilen Dorfältesten, einer schwangeren Dorfprinzessin, einem Alpenfußballstar, einer altphilologischen Geheimgesellschaft und einer mächtigen Mütterrunde, die alle mit der Geschichte dieses Bergdorfes verbunden sind.

Vea Kaiser liest am 28. November, 20 Uhr , in unserer Buchhandlung aus ihrem Roman.

Tickets gibt es ab sofort in der Buchhandlung, gern können Sie auch telefonisch oder per mail reservieren.                                                                                                                                                                                                         Eintritt 5 €


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 35 Followern an