Schlagwort-Archive: goyke

Berlin – Wochen bei Moby Dick

SPANNENDES!

Am Mittwoch, den 13. Juni 2012, 20 Uhr,  liest Frank Goyke aus seinem Roman “Nachsaison”.

Im dritten Kriminalfall um Theodor Fontane verschlägt es den Schriftsteller und seine Frau Emelie im Jahr 1874 nach Sizilien, wo er in Neapel sogleich unter Mordverdacht gerät. Frank Goyke mischt gekonnt Tatsächliches mit Fiktivem und entführt uns in das bunte und laute Sizilien des 19. Jahrhunderts. Begleiten Sie uns und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend bei italienischem Wein.                     Reservierungen sind ab sofort möglich, Eintritt 5€.

SCHÖNES!

Der neue Osten

Über die simultane Präsens ineinandergreifender Weltbilder in Ostdeutschland

Ein Projekt von Sabine Würich    

Schwarz-Weiss Fotocollagen  aus dem Fundus des Langzeitprojektes “Der ferne Osten”  und Fragmenten politischer Plakate  der frühen DDR-Zeit

8 dieser Arbeiten können Sie momentan unserer Buchhandlung bewundern und auch erwerben.

LOKALES!

Lernen sie die Bücher aus dem  be.bra Verlag über Geschichte, Architektur und Kultur der Region Berlin/Brandenburg kennen.  Hier erscheinen auch die erfolgreichen Preussen-Krimis und die Kriminalromane um Theodor Fontane.

Der Verlag hat seinen Sitz in der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee.

TIERISCHES!

Bei uns zu Hause sind die Schafe blau!

Unter unserer Rubrik “Sprottenfutter” gibt es ein  “Bunte-Tiere-Suchspiel”.

Viel Spaß beim Spazieren gehen!


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 30 Followern an