Sommer-Bücher-Abend

Falls Sie noch nicht wissen mit welcher Lektüre Sie durch den Sommer reisen wollen oder auch wenn Sie es schon wissen aber trotzdem neugierig auf etwas Neues sind oder auch wenn Sie einfach gerne bei uns in der Buchhandlung sind, aber einen Anlass brauchen:                                                                                                                                                                                                  wir laden Sie alle herzlich ein zu einem

literarischen Abend bei Moby Dick, am 25. Juni um 20 Uhr.

Wir bieten neue Romane und unbekannte Ermittler, Häppchen und Prosecco.

Der Eintritt ist frei – wir bitten aber um Voranmeldung

Wir freuen uns auf Sie und grüßen herzlich

Heike Röminger & Ingo Herrmann


Neue Kinderposter eingetroffen!

Wir haben neue, wunderschöne, herrlich bunte Plakate in verschiedenen Größen von bekannten Kinderbuchhelden!   Maulwurf

Holt Euch Pettersson und Findus, Elmar, den kleinen Maulwurf, Mama Muh, Tiger und Bär  oder Pippi Langstrumpf nach Hause ins Kinderzimmer! Auch Kinderweltkarten und ABC – Poster haben wir vorrätig!

 


Gütesiegel Leseförderung für “Moby Dick”

Anlässlich des Welttags des Buches wird seit 2008 einmal jährlich ein Gütesiegel an Berliner und Brandenburger Buchhandlungen verliehen, die sich in hervorragender Weise in der Leseförderung engagieren.

Wir sind sehr stolz darauf, zum 3.Mal in Folge diese Auszeichnung erhalten zu haben.

Insgesamt erhielten 24 Buchhandlungen aus Berlin und Brandenburg das Gütesiegel Leseförderung für herausragende Leistung im Bereich der Leseförderung. Die Auszeichnungen wurden am 04.Mai  im Rahmen des THEO – Schreibwettbewerbs in der Staatskanzlei Potsdam verliehen.

Kriterien für die Prämierung sind neben einem sorgfältig ausgewählten Sortiment im Bereich Kinder- und Jugendbuch sowie einer kompetenten Beratung auch die Durchführung von Autorenlesungen, die Zusammenarbeit mit Kitas, Schulen und Bibliotheken sowie weitere Aktivitäten der Leseförderung.

Und all das hat uns auch noch großen Spaß gemacht!


OPERATION HEIMKEHR

Bundeswehrsoldaten über ihr Leben nach dem Auslandseinsatz

Sabine Würich und Ulrike Scheffer zeigen in mehr als 70 Portraits die Menschen hinter den Militäreinsätzen. Die Rückkehrer berichten von den Schwierigkeiten, Familienangehörigen wie Fremden das Erlebte zu vermitteln und im deutschen Alltag wieder Fuß zu fassen – und von der Freude darüber in der Mitte Europas zu Hause zu sein.

Am Dienstag, den 18. März, 20 Uhr, sind die Fotografin Sabine Würich und die Autorin Ulrike Scheffer zu Gast in der Buchhandlung Moby Dick.

operation Heimkehr

Beindruckende Porträtfotos, eine Lesung aus dem Buch sowie ein interessantes Gespräch zum Verlauf dieser hochaktuellen Arbeit erwarten Sie.

Eintritt 5 €. Wir bitten um Voranmeldung.

 


Die ersten Neuerscheinungen betreten die Bühne…

Die aktuellen Romane aus den Verlagen Kunstmann und Hanser  haben uns zuerst erreicht! Es gilt die Neuerscheinungen von  Gaito Gasdanow,  Yasmina Reza,  Rafael Chirbes und Navid Kermani zu entdecken. Ausserdem liegt eine Neuübersetzung von T.C. Boyles Wassermusik vor und Sie können sogar eine  signierte Ausgabe bei uns finden.

Chirbes Kermani     Boyle Reza


Kathrin Aehnlich liest aus “Wenn die Wale an Land gehen”

Am 14.11.2013 um 20 Uhr, bei uns in der Buchhandlung Moby Dick, Eintritt 5 €

Roswitha Sonntag erinnert sich an ihre Studienzeit in Leipzig in den 80er Jahren. Sie und ihre Freunde rebellierten damals mit verrückten Kunst-Aktionen gegen einen autoritären Staat und einen vorbestimmten Lebenslauf und fühlten sich unbesiegbar. 20 Jahre später reist Roswitha nach New York um Mick, ihren besten Freund von damals, wiederzufinden und zu sehen, was aus seinen Träumen geworden ist. “Wenn die Wale an Land gehen” ist ein großartiger Roman über Freundschaft, große und kleine Fluchten und über die Sehnsucht nach einem anderen Leben, die bis heute nachwirkt.

Bitte kaufen Sie sich rechtzeitig eine Karte, denn bis November hat sich herumgesprochen, was für ein wunderbares Buch hier vorliegt.


24 Stunden Buch – Die Lesetour durch Berlin

Eine Veranstaltung im Rahmen von “24 Stunden Buch”

NATURKUNDEN wird herausgegeben von Judith Schalansky und Andreas Rötzer

Der Name dieser neuen Sachbuchreihe ist Programm: hier wird keine bloße Wissenschaft betrieben, sondern die leidenschaftliche Erforschung der Welt; kundig, anschaulich und im Bewusstsein, dass sie dabei vor allem vom Menschen erzählt – und von seinem Blick auf eine Natur, die ihn selbst mit einschließt.

Verleger Andreas Rötzer wird ihre Inhalte präsentieren und unseren Blick auf die Gestaltung der einzelnen Bände richten, auf die Schönheit ihrer historischen Formate, ihrer Typographie und ihrer graphischen Ausstattung.

Am Freitag, den 31. Mai 2013, 20Uhr, in der Buchhandlung Moby Dick

24 stunden buch

“24 STUNDEN BUCH”

wird vom Börsenverein des deutschen Buchhandels veranstaltet und ist ein Festival, das rund um die Uhr von Freitag, dem 31. Mai (12 Uhr) bis Samstag, dem 1. Juni (12 Uhr) an den unterschiedlichsten Orten in ganz Berlin stattfindet.

Weitere Informationen, Festivalprogramme und den Festivalpass (10 € / ermäßigt: 6 €) erhalten Sie in den teilnehmenden Buchhandlungen, im Shuttle Bus während der Aktion oder unter: pr@berlinerbuchhandel.de


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an